Bewerbung “Kleine Landesgartenschau - Natur in Bad Alexandersbad”

Auf der Grundlage der Zielkonzeption fassten die Bürger von Bad Alexandersbad den Beschluss, sich für die Kleine Landesgartenschau 2015 zu bewerben.
“15 TRAUMBILDER FÜR 2015”
Geplant war, das gesamte Heilbad zum Ort des Geschehens zu machen. Es wurden übergeordnete Leitbilder wie “Natur & Gesundheit” aufgestellt, aber auch ganz konkret Flächen herangezogen, wie z. B. den Schlossplatz, dessen Neugestaltung als das Bild “Neue alte Mitte” bezeichnet wurde.

Da für die Ausrichtung jedoch die zentral-örtliche Einstufung ein ausschlaggebendes Kriterium ist und Bad Alexandersbad lediglich zum Stadtumland im ländlichen Raum angehört, entschied sich die Vergabekommission trotz "des klaren und überzeugenden Konzepts" nicht für das Heilbad.
Dennoch sollen die gemeinschaftlich getragenen Bemühungen nicht umsonst gewesen sein. Die wichtigsten “Bilder” gelten als Maßstab für künftige Entwicklungen.

Auftraggeber: Gemeinde Bad Alexandersbad www.badalexandersbad.de

Bewerbung (öffnen in ISSUU)

Gartendenkmalpflege
Bad Alexandersbad
Bewerbung
Kleine Landesgartenschau
                                 « Projektauswahl

© 2013 · Marion Dubler · Landschaftsarchitektin · Bughofer Str. 2 · 96050 Bamberg · Fon 0951 - 20 87 94 00 · Fax 0951 - 20 87 94 01

Fachbüro Historische Gärten · Gartenarchitektur · Landschaftsarchitektur · Gartendenkmalpflege
Weinberg Weltkulturerbe Bamberg · Universitätsstraße Erlangen · Katharinenberg Wunsiedel
Bamberg · Bayreuth · Erlangen · Fürth · Nürnberg · Regensburg · Würzburg 

Umsetzung Parkpflegewerk Katharinenberg
Schlosspark Untermerzbach
Reaktivierung Weinberg St. Michael